0039 0472 415109
ITA | ENG
  • 01_Ploseblick_Wandern
01_Ploseblick_Wandern1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Big Five

Zu den Big Five Gitschberg Jochtal zählen:

WILDE KREUZSPITZE, 3.132 m
Erhebend – der Hauptgipfel der Pfunderer Berge. Auf dem Weg auf die Wilde Kreuzspitze kommt man an Gletscherfeldern nahe des Rauhtaljochs vorbei – die Gelegenheit, um ein Schneefoto im Sommer zu knipsen! Und auch beim Anblick des Wilden Sees vom Gipfel aus zückt wohl jeder Wanderer seine Kamera.
Dauer: 6h
Länge: 13,1 km
Höhenmeter: 1813 m
Tourenbeschreibung: Parkplatz Talschluss Vals - Fane Alm - Markierung 17 - Schrammeschlucht - Labesebenalm - Steig Nr. 18 - Wilder See - Wilde Kreuzspitze - Rückweg wie Hinweg.

NAPFSPITZ, 2.888 m
Sportlich – der Aussichtsberg auf die nahen Gletscher. Die steinige Landschaft rund um die Edelrauthütte besitzt ihren ganz eigenen Reiz und ermöglicht interessante Fotos.
Dauer: 4h 50min
Länge: 18 km
Höhenmeter: 1440 m
Höhenmeter bergab: 1440 m
Tourenbeschreibung: Parkplatz Dun (1445m)- Markierung 13 - Eisbruggalm - Eisbruggsee - Edelrauthütte - Napfspitze - Rückweg über Hinweg

SEEFELDSPITZ, 2.715 m
Idyllisch – der Panoramaberg hoch über drei Seen. Ganz klar – die drei Seen auf dem Weg nach oben machen sich auf Fotos besonders gut. Aber auch der Blick von der Seefeldspitze auf die Bergseen ist überwältigend.
Dauer: 4h 0min
Höhenmeter: 1285 m
Tourenbeschreibung: Bergstation Gitschberg - Nr.21 - Ochsenboden - Weißalm 2.177 m - Schellenbergsteig - Nr. 6 - Seefeldalm 2.340 m - Mittlerer Seefeldsee - Kleiner See - Seefeldspitz - Rückweg - nr. 6 - Richtung Altfasstal - Nr. 15 - Wieserhütte 1.850 m - Pranter Stadl Hütte 1.850 m - Nr. 15 - Großberghütte 1.644 m - Parkplatz Altfasstal - Leitensteig Nr.10 - Seilbahn Mühlbach-Meransen - Talstation Bergbahn

GAISJOCH, 2.641 m
Tierisch – der Hausberg der Gämsen. Der Weg auf das Gaisjoch führt durch Lärchenwälder. Gerade im Herbst bieten sich hier schöne Motive von gelb-orange-roten Lärchenbäume an. Wer Glück hat, ergattert auch einen Schnappschuss von den Gämsen, die rund um das Gaisjoch heimisch sind.
Dauer: 3h 30min
Länge: 5 km
Höhenmeter: 1070 m
Tourenbeschreibung: Parkplatz Altfasstal - Großberghütte - westseitiger Wiesenhang - Markierung Nr. 15B - Jochsteig Nr. 13A - Steig 13 auf dem Kamm - Gaisjochspitze - Abstieg Steig 13B - Walderjochalm - Wieserhütte - Weg Nr. 15 Altfasstal - Parkplatz Altfasstal

ASTJOCH, 2.194 m
Royal – der Königsthron der Rodenecker-Lüsner Alm. Die Rodenecker-Lüsner Alm mit ihrer Blumenvielfalt bietet zahrleiche tolle Fotomotive. Oben am Astjoch genießt man ein einmaliges Panorama – Weitwinkelobjektiv nicht vergessen.
Dauer: 5h 20min
Länge: 20 km
Höhenmeter: 448 m
Tourenbeschreibung: Parkplatz Zumis - Confinweg - Ronerhütte - Weg 2 ostwärts- Pianer Kreuz - Rastnerhütte - geradeaus Starkenfeldhütte - Astalm - Markierung 67 - Gipfelkreuz Astjoch - Abstieg südwärts - Kreuzwiesenalm - Weg 2A - Raffreidalm - Steineralm - Astalm - Weg 2A und 2 - Parkplatz Zumis

 

 

Angebote & News
Almencard Gitschberg Jochtal Natz Schabs

ALMENCARDPLUS


 

Die schönsten Seiten von Gitschberg Jochtal – Südtirol alles inklusive erleben! 30 Almen, 2 Bergbahnen, 1 Almenregion

 
Die AlmencardPLUS beinhaltet die Benutzung der Bergbahnen in der Ferienregion Gitschberg-Jochtal, die kostenlose Nutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols und den kostenlosen Eintritt in über 80 Museen und Sammlungen südtirolweit.
 
Im Detail beinhaltet die Almencard PLUS folgendes:
 
Die kostenlose Nutzung von neun Bergbahnen in Südtirol Bergbahn Gitschberg, Bergbahn Jochtal, Seilbahn Mühlbach-Meransen, Seilbahn Bozen-Ritten, Seilbahn Jenesien, Seilbahn Burgstall-Vöran, Seilbahn Mölten-Vilpian, Trambahn am Ritten, Standseilbahn auf die Mendel)
 
Die kostenlose Nutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols inklusive der Seilbahn Mühlbach Meransen (Zug- und Busverbindung im 15-Minuten-Takt nach Bruneck im Pustertal und nach Brixen im Eisacktal)
 
Je einen kostenlosen Eintritt in über 90 Museen und Sammlungen südtirolweit (unter anderem für das Archäologie Museum "Ötzi" in Bozen sowie die vier Messner Mountain Museen)
 
Alle Vorteile für die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal im Detail:
 
Unbeschränkte Fahrten mit der Bergbahn Gitschberg / 2.510 m (25.05.-15.10.2017)
Unbeschränkte Fahrten mit der Bergbahn Jochtal / 2.206 m (17.06.-15.10.2017)
Busfahrt von Mühlbach auf die Rodenecker-Lüsner Alm / 1.725 m
Attraktive Vergünstigungen in zahlreichen Geschäften und Freizeiteinrichtungen
Folgendes Icon Alpin Pool Alpin Pool gewährt vergünstigten Eintritt in den Alpinpool Meransen
Kostenlose Teilnahme am Wochenprogramm mit tollen Kultur-, Sport- und Wanderangeboten für die ganze Familie
   
<FETT Kostenlose Teilnahme an folgendem Wochenprogramm:>
<LINK: http://www.gitschberg-jochtal.com/de/sommerurlaub/almencard.html Detailliertes Programm HIER!!!>

 

Kneipp dich fit ...
01.05.-30.10.2017


This website is using cookies
We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue using the site, we\'ll assume that you are happy to receive all cookies on this website.
x