0039 0472 415109
ITA | ENG
  • 01_Ploseblick_Motobike
01_Ploseblick_Motobike1 2 3 4 5 6

Motorradhotel Ploseblick in Natz Schabs im Eisacktal - Motorradurlaub - Motorradtouren

Ist es auch Ihr Traum, entlang von Serpentinen- und Passstraßen, die unvergessliche Landschaft der Alpen oder der berühmten Dolomiten zu erkunden? Für passionierte Biker ist Südtirol das Paradies. Ein Motorradurlaub ausgehend von Natz Schabs im Eisacktal bietet unzählige Möglichkeiten. Jede einzelne Tour verspricht ein traumhaftes Panorama und während sich die eine Kurve an die nächste reiht, genießen Sie Ihren Motorradurlaub in vollen Zügen. Unser Motorradhotel in Natz Schabs im Eisacktal ist der perfekte Ausgangspunkt für einzigartige Tagestouren.

Das Hotel Ploseblick der Familie Michaeler und Mitarbeiter würde sich sehr freuen, Sie bei uns willkommen zu heißen.

Gerne bieten wir Ihnen folgende Tourenvorschläge an:

Eisacktaler Almentour
Streckenverlauf: Brixen – ca. 8 km Richtung Klausen – links ins Villnösser Tal bis zur Zanseralm – die selbe Straße zurück bis zur Säge – links nach Gufidaun – in Gufidaun links zum Gnollhof – rechts nach Lajen – weiter links über St. Peter nach St. Ulrich – rechts ab über Runggaditsch - St. Martin nach Kastelruth – Seiseralm (zeitweise für den Verkehr gesperrt). Rückfahrt die selbe Straße nach Kastelruth - links nach Waidbruck - rechts zurück nach Brixen
Länge: 126 km
Monate: März bis November


Gröden und Sellajoch Tour
Tourbeschreibung: Motorrad Rundtour durchs das populäre Grödental, das durch seine Skirennen und Holzschnitzereien weltbekannt ist.
Streckenverlauf: Ausgehend von Brixen lenken wir unser breitbereiftes Bike bis Blumau oberhalb von Bozen und zweigen dort links nach Steinegg/Collepietra ab. Nun geht die Moto-Route gegen den Uhrzeigersin weiter Richtung Welschnofen (Nova Levante), über den Karerpass, und ins Fassatal nach Vigo di Fassa sowie Campitello di Fassa. Danach führt uns die Rundtour nach Canazei auf die Pordoistrasse, jedoch nicht auf den Passo Pordoi, sondern hoch auf den Passo Sella und Plan de Gralba. Wieder im Tal angelangt kommen wir nach Wolkenstein, St. Christina in Gröden und St. Ulrich (Ortisei). Von St. Ulrich folgen wir der Straße nach Kastelruth, Seis und Völs am Schlern bis Blumau und von dort zum Ausganspunkt in Brixen zurück. Wer möchte kann die Tour bei St. Ulrich auch durch das Grödental abkürzen und Richtung Waidbruck/Brixen rauschen...
Länge: 162 km
Monate: April bis November


Große Ploseumrundung übers Würzjoch
Tourbeschreibung: Rundtour um das Plose Bergmassiv.
Streckenverlauf: Vom ruhigen Brixner Städchen lenken wir unsere Maschinen ins Pustertal bis nach St. Lorenzen, wo man nach rechts abzweigt und ins Gadertal einfährt. Hier geht’s nun über die etwas schmaler werdende Gadertaler Strasse Richtung Montal und immer weiter, bis nach St. Martin in Thurn (San Martino in Badia). Von dort lenken wir unser Bike nach Untermoi und schliesslich aufwärts auf das Würzjoch (2007m). Hier kann man auch vorzüglich einkehren. Vom Würzjoch geht es dann nur mehr abwärts zum Halsjoch, Afers, St. Andrä und dann gelangen wir bereits wieder an den Ausgangspunkt der Tour in Brixen zurück, wo man im Hotel Ploseblick die Seele baumeln lassen kann…
Länge: 88 km
Monate: April bis November


Meran-Passeiertal-Jaufenpass
Streckenverlauf: Von Brixen aus fahren wir südwärts über die alte Staatsstraße nach Bozen, von dort aus dann weiter über die Schnellstraße „MeBo“ nach Meran. Von der schönen Kurstadt lenken wir unser Bike ins Passeiertal. Dieses verlassen wir dann über den Jaufenpass (2092 m) und gelangen nach Sterzing, wo wir dann wieder Richtung Brixen düsen.
Länge: 180 km
Monate: April bis November


Ritten-Sarntal-Penserjoch-Sterzing
Streckenverlauf: In Brixen schwingen wir uns auf das Motorrad und fahren südwärts bis Waidbruck, wo wir rechts abzweigen und vorbei an Barbian auf den Ritten hochkurven. Von Klobenstein auf dem Ritten gehts runter ins Sarntal, von dort aufs Penserjoch, runter nach Sterzing, links nach Gasteig.
Länge: 248 km
Monate: April bis November


Drei Zinnen Dolomiten Tour
Streckenverlauf: Brixen - Bruneck - Toblach - rechts Richtung Cortina d'Ampezzo - nach 13 km bei Carbonin-Schluderbach links nach Misurina - Kreuzbergpass nach Cortina d'Ampezzo - weiter Richtung Arabba - nach 6 km bei Pocol auf den Passo Giau - runter nach Caprile - rechts ab auf den Fedaia Pass - Canazei - Sellajoch - Grödnertal - Klausen - Brixen
Pässe und Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet (im Winter wetterbedingt)
Länge: 230 km
Monate: März bis November


Stilfserjoch
Tourbeschreibung: Motorrad Rundtour auf das Stilfserjoch über Val di Sole.
Streckenverlauf: Vom Startpunkt in Brixen düsen wir mit unserer Maschine südwärts nach Bozen und von St. Michael im Bozner Unterland weiter auf die harmonisch kurvige Mendelstrasse bis hoch zum Mendelpass, wo es dann ins Val di Sole runtergeht. Wir passieren Dimaro, Ossanna und gelangen schliesslich hoch zum Tonalepass.
Danach rollen wir nach Ponte di Legno, Santa Caterina Valfurva, den bekannten Skiort Bormio, gasen hoch aufs Stilfserjoch und die zahllosen Serpentinen runter in den obersten Vinschgau bis Trafoi. Über die lange Vinschgauerstrasse gelangen wir dann raus bis nach Meran, wo man kurz zuvor im Biergarten der Brauerei Forst gut Einkehr halten kann.
Von hier suchen wir den Weg auf die Mebo, düsen Richtung Bozen und von dort noch das kleine Reststück nordwärts zum Ausgangspunkt der Rundtour in Brixen zurück.
Länge: 328 km
Monate: Juni bis Oktober


Um die Marmolada
Tourbeschreibung: Motorrad Runde um das populäre Gebirgsmassiv der Marmolada, dem mit 3343 m höchsten Gipfel der Dolomiten. Wer die einzigartige Aussicht über die Königin der Dolomiten erleben möchte, kann die Maschine kurz stehen lassen und abwechslungshalber mit der Seilbahn hochfahren…
Streckenverlauf: Im Städchen Brixen satteln wir unsere benzingetriebenen Stahlrösser und fahren nach Süden bis Waidbruck. Dort zweigen wir links nach Osten ins Grödental, dem Tal der Künstler und Holzschnitzer und kommen vorbei an St. Ulrich (Ortisei), St. Christina, und Wolkenstein. Nun legen wir uns in die Kurven hoch zum Sellajoch und gelangen nach Canazei, düsen ins Fassatal nach Campitello und Pozzo di Fassa bis Moena. Danach lenken wir das Bike Richtung San Pellegrino, Cencenighe Agordino und zum See von Alleghe. Von dort geht’s hoch nach Collaz, weiter zum Falzaregopass (2105m), abermals weiter zum Valparolapass (2192m), und runter nach St. Kassian. Von dort lenken wir die Maschine vorbei an Stern, Abtei und Pederü bis nach St. Martin in Thurn. Nun halten wir uns links und gelangen über das Würzjoch nach Brixen. Ob der Wind durchs Visier pfeift oder nicht: diese Panoramatour lässt bestimmt kein Auge trocken!
Länge: 210 km
Monate: April bis November

 

 

Angebote & News
Almencard Gitschberg Jochtal Natz Schabs

ALMENCARDPLUS


 

Die schönsten Seiten von Gitschberg Jochtal – Südtirol alles inklusive erleben! 30 Almen, 2 Bergbahnen, 1 Almenregion

 
Die AlmencardPLUS beinhaltet die Benutzung der Bergbahnen in der Ferienregion Gitschberg-Jochtal, die kostenlose Nutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols und den kostenlosen Eintritt in über 80 Museen und Sammlungen südtirolweit.
 
Im Detail beinhaltet die Almencard PLUS folgendes:
 
Die kostenlose Nutzung von neun Bergbahnen in Südtirol Bergbahn Gitschberg, Bergbahn Jochtal, Seilbahn Mühlbach-Meransen, Seilbahn Bozen-Ritten, Seilbahn Jenesien, Seilbahn Burgstall-Vöran, Seilbahn Mölten-Vilpian, Trambahn am Ritten, Standseilbahn auf die Mendel)
 
Die kostenlose Nutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols inklusive der Seilbahn Mühlbach Meransen (Zug- und Busverbindung im 15-Minuten-Takt nach Bruneck im Pustertal und nach Brixen im Eisacktal)
 
Je einen kostenlosen Eintritt in über 90 Museen und Sammlungen südtirolweit (unter anderem für das Archäologie Museum "Ötzi" in Bozen sowie die vier Messner Mountain Museen)
 
Alle Vorteile für die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal im Detail:
 
Unbeschränkte Fahrten mit der Bergbahn Gitschberg / 2.510 m (25.05.-15.10.2017)
Unbeschränkte Fahrten mit der Bergbahn Jochtal / 2.206 m (17.06.-15.10.2017)
Busfahrt von Mühlbach auf die Rodenecker-Lüsner Alm / 1.725 m
Attraktive Vergünstigungen in zahlreichen Geschäften und Freizeiteinrichtungen
Folgendes Icon Alpin Pool Alpin Pool gewährt vergünstigten Eintritt in den Alpinpool Meransen
Kostenlose Teilnahme am Wochenprogramm mit tollen Kultur-, Sport- und Wanderangeboten für die ganze Familie
   
<FETT Kostenlose Teilnahme an folgendem Wochenprogramm:>
<LINK: http://www.gitschberg-jochtal.com/de/sommerurlaub/almencard.html Detailliertes Programm HIER!!!>

 

Kneipp dich fit ...
01.05.-30.10.2017


This website is using cookies
We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue using the site, we\'ll assume that you are happy to receive all cookies on this website.
x